Öffentlich

Kindergarten Ricarda-Huch-Straße, Fürstenfeldbruck

Neubau Kindergarten in Holzbau als Passivhaus

Das Gebäude ist einer organischen Form nachempfunden. Die einzelnen Gruppen sind miteinander verwoben. Kinder blühen auf und entdecken ihre Kreativität und folgen ihrer Neugier.
Durch polygonale Räume und Gänge ergeben sich immer wieder neue Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Der zweigeschossige Bau nimmt im Erdgeschoß die Gruppenräume auf. Im Obergeschoß befinden sich der Mehrzweckraum und die Personalräume. Ein zweigeschossiges Foyer öffnet den Raum nach oben. Nach Südwesten sind die Gruppenräume orientiert, die sich zum Garten hin öffnen.

Bauherr:  Stadt Fürstenfeldbruck
Planungs- und Bauzeit: 2018-2019
VgV-Verfahren, LP 5-9

Wohnbau

Wohnhaus M

Ein Kubus im grünen Garten in Schrobenhausen
Wohnbau

Villa B

Aufstockung eines Bestandsgebäudes in Rohrbach
Wohnbau

Villa PL

SANIERUNG EINES WOHNHAUSES IN SCHROBENHAUSEN
Innenarchitektur

Ausbau Dachgeschoss

SANIERUNG EINES DENKMALGESCHÜTZTEN DACHSTUHLS IN SCHROBENHAUSEN
Wohnbau

Villa S

Aufstockung einer Villa in Pfaffenhofen
Wohnbau

Villa ZWE

ARCHITEKTENMESSE IN ZWENKAU
Wohnbau

Villa P

NEUBAU EINER VILLA AM SEE IN ZWENKAU
Öffentlich

Altenheim Linz

WETTBEWERB MIT BEWERBUNGSVERFAHREN 3. PREIS