Öffentlich

Kinderspielwelt Rumpelburg

Sanierung einer alten Scheune in Bad Langensalza

Im Jahr 2011 überführte die Architektin Kristin Kurczinski im Auftrag des Erfurter Architekturbüros Sabine Schwerin die Entwurfsplanung vom Architekturbüro Sabine Schwerin in eine baureife Ausführungsplanung. Sie entwickelte die Ideen der Entwurfsplanung vom Architekturbüro Sabine Schwerin weiter in eine baubare Planung und lieferte die Zuarbeit zur Ausführungsplanung sowie alle relevanten Leistungsbeschreibungen zum Innenausbau.

In der letzten unsanierten Scheune der “Scheunenstraße” in Bad Langensalza entstand eine einzigartige Kinderspielwelt mit einer grozügigen Freifläche. Zusammen mit dem Spielraumausbauer Kulturinsel Einsiedel unter Jürgen Bergmann entstand eine komplexe und vielschichtige Spielwelt, die Räume unter- und übereinander verknüpft. Ein offenes Raumkonzept mit Geheimgängen, Klettertunneln und liebevollen Bemalungen von Arvid von Oertzen schaffen eine einmalige Spielwelt für Kinder jeden Alters. Die Spielscheune nimmt Bezug auf die alten Höhenlagen der Etagen. Das alte Fachwerk wurde instand gesetzt und in das Thema “Scheune” integriert. Ein zweiter baulicher Rettungsweg wurde durch den neuen Treppenturm im Gartenbereich geschaffen. Dieser Turm leitet auch vom Gebäude über in den Außenspielbereich. Die Fassade zur Straße nimmt die Farben der Umgebung auf, deutet aber durch die besondere Gestaltung auf ein besonderes Gebäude hin.
Die Gestaltung der Straßenansicht erfolgte auf der Grundlage des Bestandes als fachwerksichtige Fassade und unter dem vorgegebenen Farbkonzept der Stadtverwaltung Bad Langensalza.Im Jahr 2015 fand eine Erweiterung der Spielanlage durch das Architekturbüro Sabine Schwerin statt.

Bauherr: Stadt Bad Langensalza
Auftraggeber und Generalplaner: Architekturbüro Sabine Schwerin, Erfurt
Landschaftsarchitektin: Regina Schmalz (in den LP 5-8)

Spielraumausbau: Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH, Kulturinsel Einsiedel
Künstlerische Fassaden- und Innenbemalungen: Arvid von Oertzen

Fotos: Sigrid Starick, Freie Fotografin Erfurt

Wohnbau

Wohnhaus M

Ein Kubus im grünen Garten in Schrobenhausen
Wohnbau

Villa B

Aufstockung eines Bestandsgebäudes in Rohrbach
Wohnbau

Villa PL

SANIERUNG EINES WOHNHAUSES IN SCHROBENHAUSEN
Innenarchitektur

Ausbau Dachgeschoss

SANIERUNG EINES DENKMALGESCHÜTZTEN DACHSTUHLS IN SCHROBENHAUSEN
Wohnbau

Villa S

Aufstockung einer Villa in Pfaffenhofen
Wohnbau

Villa ZWE

ARCHITEKTENMESSE IN ZWENKAU
Wohnbau

Villa P

NEUBAU EINER VILLA AM SEE IN ZWENKAU
Öffentlich

Altenheim Linz

WETTBEWERB MIT BEWERBUNGSVERFAHREN 3. PREIS