Wohnbau

Wohnanlage Pößneck

ATRIUMHÄUSER FÜR DIE INNENSTADT

Im Sanierungsgebiet der thüringischen Stadt Pößneck befindet sich ein ehemaliges Abrißareal, welches durch das Programm der Stadtverwaltung “Pößneck kommt zurück” neu belebt werden soll. Durch die Enge der Innenstadt wurde ein Atriumhaus entwickelt, welches ein modernes und lichtdurchflutetes Wohnen in einem Innenstadtbereich zulässt.

Die Aufenthaltsräume des sehr introvertierten Baukörpers orientieren sich nach Süden und zum Innenhof. Das Parken in der Innenstadt wird durch eine Garagenzelle gelöst, über welcher Raum ist für ein Büro, ein Au-Pair-Zimmer oder Platz für die erste eigene Wohnung der Kinder.

Bauherr: Baugemeinschaft Turmstraße
Leistungen: Planung und Konzeptionierung
Planungszeit: 2011-2012

wohnanlage_poe_aussen_01wohnanlage_poe_innen_01wohnanlage_poe_innen_02wohnanlage_poe_innen_03wohnanlage_poe_innen_04wohnanlage_poe_erdgeschoss_01wohnanlage_poe_obergeschoss_01

Wohnbau

Wohnhaus M

Ein Kubus im grünen Garten in Schrobenhausen
Wohnbau

Villa B

Aufstockung eines Bestandsgebäudes in Rohrbach
Wohnbau

Villa PL

SANIERUNG EINES WOHNHAUSES IN SCHROBENHAUSEN
Innenarchitektur

Ausbau Dachgeschoss

SANIERUNG EINES DENKMALGESCHÜTZTEN DACHSTUHLS IN SCHROBENHAUSEN
Wohnbau

Villa S

Aufstockung einer Villa in Pfaffenhofen
Wohnbau

Villa ZWE

ARCHITEKTENMESSE IN ZWENKAU
Wohnbau

Villa P

NEUBAU EINER VILLA AM SEE IN ZWENKAU
Öffentlich

Altenheim Linz

WETTBEWERB MIT BEWERBUNGSVERFAHREN 3. PREIS