Kinderhort SOB

Umnutzung eines Baudenkmals in Schrobenhausen

Kinderhort SOB
Kinderhort SOB
Kinderhort SOB
Kinderhort SOB
Kinderhort SOB

Das denkmalgeschützte Bestandsgebäude wurde in einen Kinderhort mit Räumen für die Fördergruppe und die Mittagsbetreuung umgebaut. Durch die Lage des Erdgeschoßes als Hochparterre ergeben sich reizvolle Räume mit einem geschützten Außenbereich. Im oberen Geschoß zieht eine Sprachschule ein.

Bauherr:  öffetnlich
Leistungen: Planung LP 1-9 und Konzeptionierung
Bauzeit: 2018-2020

Fotos: Scott Dougherty